JET-VARIO-PROTECT-120-VWS

JET-VARIO-PROTECT-120-VWS

Die effektive Verkehrswegesicherung zur Nachrüstung von Lichtbändern


Mit dem JET-VARIO-PROTECT-120-VWS bieten wir Ihnen auch für die Nachrüstung Ihrer Lichtbänder einen effektiven Schutz vor Durchsturz.


Das Durchsturzsicherungssystem, mit traufseitig im Abstand von 120 mm regelmäßig angeordneten Aluminiumlamellen, gewährleistet auf Ihrem Dach höchsten Schutz für die dort arbeitenden Personen. Es ist dahingehend geprüft und zertifiziert gemäß GS-BAU-18.


Die Nachrüstung ist unabhängig von der Lichtband-Konstruktion möglich, sofern diese eine positive Beurteilung eines ausreichenden Tragverhaltens erhält. Auf Wunsch kann zudem eine Farbbeschichtung in Standard-RAL erfolgen.

  • Gewicht max. ca. 0,08 kN/m2
  • Das System schützt zuverlässig gewölbte Lichtbänder, Sattelkonstruktionen und Schrägdächer
  • Geringe Beeinflussung des Tageslichteintrags
  • Aluminiumprofile als regelmäßig angeordnete Lamellen schwimmend gelagert
  • Optionale Pulverbeschichtung nach Wunsch (Standard RAL)
  • Prüfung nach GS-BAU-18
  • DGUV Test-Zertifikat
  • Traufseitig je 5 Lamellen im Abstand 120 mm
  • Zur Umsetzung gültiger Normen und Regeln (z. B. DIN 4426:2017-01, ASR A2.1, DGUV-Vorschrift 38 und DGUV-Regel 101-016).
  • Industriebau
  • Gewerbebau
  • Bürobau
  • Verwaltungsbau

Downloadmaterial für JET-VARIO-PROTECT-120-VWS

Downloads