JET METALL-RAK-/TE

Aufsetzkranz JET Metall-RAK-/TE

Der Aufsetzkranz speziell für den Einsatz als Rauchabzug
 

Für den Einsatz als RWA-System im industriellen Flachdach eignen sich vor allem die JET Metall-RAK-/TE Aufsetzkränze als Basiselemente, die sich im Einsatz bewährt haben.

Dank der aerodynamisch günstigen Geometrie leisten die Aufsetzkränze einen effektiven Beitrag zum vorbeugenden Brandschutz in einem energetisch einfacheren Umfeld.
 

Der JET Metall-Aufsetzkranz Typ RAK bietet einen sicheren Anschluss sowohl von bituminösen als auch hochpolymeren Dachbahnen. Dabei erfolgt die Wärmedämmung durch die 30 mm Mineralwolle.
 

Auch der JET Metall-Aufsetzkranz Typ TE enthält 30 mm Mineralwolle. Er wird mit einer E-Klemmschiene für die mechanisch geschraubte Fixierung der Dachbahn in der Aufsetzkranzschräge geliefert.

  • Stahl-Aufsetzkranz (1-schalig) mit 30 mm vlieskaschierter Mineralwolle-Dämmung
  • Oberfläche RAL 9002 (Farbe nach RAL auf Wunsch optional)
  • Aluminium-Sicherheitsanschlussrahmen
  • Optimal-Anschlussschienensystem für mechanische Befestigung
  • Einsetzbar für RWA-Geräte mit den verschiedenen FIREJET® Öffnerbeschlag-Systemen – geprüft nach DIN EN 12101-2
  • Einsetzbar für Treppenhaus-RWA-Geräte nach LBO mit verschiedenen 24V-Elektroantrieben und RWA-Zentralen
  • Lieferbar in den Nenngrößen 80 x 80 cm bis 200 x 200 cm / 200 x 300 cm
  • Lieferbar in den Aufsetzkranz-Höhen: 30, 40 und 50 cm
  • UN,AK-Wert: 0,85 W/m2K gem. DIN EN 673 / DIN 4108-4
  • Metall-RAK-/TE: (Stahlblech / A1 Mineralwolle / Aluminium) (Bauteile überwiegend nicht brennbar)
  • Industriebau
  • Gewerbebau

Downloadmaterial für JET Metall-RAK-/TE

Downloads